Saft aus eurem eigenen Obst!

Die Genusstage Coburger Land 2019 in Bildern

Genusstage Coburger Land 6.-8. September

Wildkräuterspaziergang in der Genussregion Coburger Land

Am Samstag, 24. August bietet die Kräuterpädagogin Lydia Fuchs wieder einen Wildkräuterspaziergang an.

Das Thema lautet dieses Mal “Tinkturen, Kräuterauszüge oder Essenzen sind eine der ältesten Methoden um Kräuter auf lange Zeit schonend haltbar zu machen. Sammeln Sie an diesem Tag Wildpfalnzen und Blätter von Bäumen für eine vitalisierende Tinktur”.

Los gehts am 24. August um 14.30 Uhr an der Alten Schäferei in Ahorn.

Interessierte können sich noch bis zum 17. August bei Lydia Fuchs unter lydia.fuchs1@gmx.de anmelden! Die Kosten pro TeilnehmerIn liegen bei 15,-€.

 

Medaillien bei der Fränkischen Prämierung 2019 für unseren Partner Edelobstbrennerei Schulz

 

 

Die Genussregion Coburger Land freut sich mit ihrem Partner, der Edelobstbrennerei Schulz, über die Ehrung mehrerer ihrer Destillate bei der Fränkischen Obstprämierung 2019. Insgesamt wurden 644 Produkte in den Teilbereichen Brände, Geiste sowie Mazeration und Destill

ation durch die Klein- und Obstbrennerverbände Franken, Südostbayern und Lindau eingereicht.

Mit der Goldmedaillie prämiert wurde Nova sedes – 6-jähriger Malt Whisky.
Die Silbermedaillie erhielten folgende Produkte:

  • Nova Sedes – 6-jähriger Grain Whisky (Rohweizenbrand)
  • Zwetschgenbrand vom Zwetschgenfass
  • Nova Sedes – DRY Gin
  • Wildobstbrand Mispel

 

Ziel der Prämierung allgemein ist es, die Verbraucher auf die Vielzahl der regionalen Spitzenprodukte aufmerksam zu machen und auch die Gastronomen für die regionalen Spirituosen zu sensibilisieren. Dabei ist auch die Bewusstseinsbildung für die besondere Leistung der Edelbrenner, die durch ihre Produkte einen Beitrag zum Erhalt der Kulturlandschaften beitragen, ein wichtiger Mehrwert der Prämierung.

Interview mit “Pflück mich”

Neu in der Genussregion: Wild Natural Spirits

DAS BESTE VOM KRAUT – Die Urkraft heimischer Heilkräuter

Bei Wild Natural Spirit wird die Kostbarkeit aus dem grünen Kulturschatz heimischer Heilkräuter neu belebt:

In Permakultur und ohne jegliche Maschinen gezogene Pflanzen werden im Herzen Deutschlands von Hand gesammelt. Nur durch die Sonne gedarrt werden sie zu reinsten Tees, Rohdrogen und Kräutertabak verwandelt. Eigens gewonnenen Pflanzendestillate, reich gesättigt mit ätherischen Ölen, verleihen den Hausmitteln volle Kraft und machen Konservierungsstoffe überflüssig.
Auch die neu eingeführte Naturkosmetik – Gesichtspflege erfüllt höchste Ansprüche und ist mit sechs Sorten eine Wohltat für spezifische Hautbedürfnisse.

Neugierig geworden? Mehr Infos gibt es auf der Homepage von Wild Natural Spirits.